Über Uns

Die Umweltdienst Burgenland GmbH, kurz UDB, zählt mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung nicht nur zu den Leitbetrieben des Landes, sondern auch zu den Paradeunternehmen im Bereich Abfallwirtschaft. Heute ist der UDB die unverzichtbare Größe in der flächendeckenden Abfallwirtschaft im Burgenland – sie bewegt jährlich mehr als 217.000 Tonnen Abfälle und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung.

Der UDB ist jedoch nicht nur Entsorger sondern im Sinne von Rohstoffen auch Versorger: Wir sammeln die verschiedensten Qualitäten an Altmetallen und führen diese wieder der Schmelze zu, wir separieren Ersatzbrennstoffe, die zur Energiegewinnung genutzt werden, UDB erzeugt aus Sonnenenergie elektrischen Strom und verwendet diesen vor Ort. Kurzum, wir leben Kreislaufwirtschaft: als zertifizierter Entsorger mit dem ständigen Anspruch der kontinuierlichen Verbesserung versuchen wir so viele Altstoffe als möglich in den Recyclingprozess zurück zu führen und damit Ressourcen, Umwelt und Klima zu schützen.

Als Tochter des Burgenländen Müllverbandes erwirtschaftet der UDB mit circa 270 MitarbeiterInnen einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro. Der Fuhrpark umfasst rund 150 Fahrzeuge und Arbeitsmaschinen. 90 davon sind direkt für die Müllsammlung im Einsatz und legen pro Jahr mehr als 2,3 Millionen Kilometer zurück. Die Abfälle aus den Haushalten sowie aus Gewerbe und Industrie werden in einer modernen MBA, einer mechanisch-biologischen Splittinganlage, behandelt.
 

Die Geschäftsleitung stellt sich vor

Mehr als 270 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten arbeiten gemeinsam am Erfolg vom Umweltdienst Burgenland. Verantwortlich für unser Unternehmen sind unsere Geschäftsführer.

Mag. Markus Szelinger

Geschäftsführung

Tel: +43 2612 42120
Fax: +43 2612 42120 15
Mail: office@~@udb.at

Ing. DI Rudolf Haider

Geschäftsführung

Tel: +43 2612 42120
Fax: +43 2612 42120 15
Mail: office@~@udb.at

 

Unternehmensgruppe